Neubau Mehrfamilienhäuser in Flintbek, mit je 8 Wohnungen

  

  • Es entstehen insgesamt 32 Wohnungen zum Verkauf. Es handelt sich um 4 Mehrfamilienhäuser mit je 8 Wohnungen.
  • Die Gebäude haben 2 Vollgeschosse mit Staffelgeschoss.
  • 3 Zimmerwohnungen mit Carportanlagen. Je Wohnung 1 Carportstellplatz mit Abstellraum und 1 unüberdachter Stellplatz
  • Die Neubauten entsprechen dem KfW- Effizienzhaus 55.

 

Flintbek liegt in ruhiger Lage nahe Kiel, mitten im Grünen. Es besteht eine gute Infrastruktur mit sehr guter Verkehrsanbindung durch Bundesbahn, Busverbindungen, Bundesautobahn und Landes- und Kreisstraßen. Einerseits wird der dörfliche Charme bewahrt und andererseits besteht eine optimale Versorgung durch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Supermärkte, Fachgeschäfte, gastronomische Versorgung, Kindergärten, Grund-, Haupt-, und Realschule, Freibad, Jugendzentrum, Bücherei, individuelle Freizeitaktivitäten und diverse Artrpraxen und Apotheken.

Neubau Mehrfamilienhäuser in Flintbek

 

Bau- Leistungsbeschreibung Wohnungen

 

Erschließung

Die Kosten für die vollständige Erschließung des Grundstücks sind im Kaufpreis enthalten.

 

Hausanschlüsse

Die Gebühren für die Hausanschlüsse an die öffentlichen Versorgungsnetze für Strom, Gas, Wasser und Vodafone sowie für die Anlagen, die auf dem Grundstück zur Abwasserbeseitigung errichtet werden, sind im Kaufpreis enthalten.

 

Baunebenkosten

Im Leistungsumfang sind alle für die Planung, die Genehmigung der Bauwerke und für die Erschließung notwendigen Kosten, wie z.B. Bauantrag, Baugenehmigung, statische Berechnung, behördliche Abnahmen, Vermessungsarbeiten, Ingenieurleistungen für Heizung, Sanitär, Elektro und Entwässerung enthalten.

 

Versicherungen

Für die Bauzeit wird eine Bauherrenhaftpflichtversicherung und Bauleistungsversicherung abgeschlossen. Weiterhin wird eine Wohngebäudeversicherung für die Risiken Feuer, Leitungswasser, Blitz und Sturm abgeschlossen. Die Versicherungen werden von der Hausverwaltung für die Eigentümergemeinschaft übernommen.

 

Schallschutz

Für das Mehrfamilienhaus ist ein schalltechnischer Nachweis für Luft- und Trittschallschutz und Schutz gegen Außenlärm erstellt worden. Eine Übersicht für den Schallschutz ist dieser Baubeschreibung am Ende beigefügt.

 

Erdarbeiten

Abschieben des vorhandenen Oberbodens und Lagerung auf der Baustelle, Aushub der Baugrube und Fundamentgräben, Auffüllung von notwendigen Flächen zur späteren Geländegestaltung sowie möglicherweise Abfuhr überschüssigen Bodenmaterials. Wiederverfüllung mit bauseits vorhandenen Boden zur Gestaltung der Grünflächen.

 

Stahlbetonarbeiten

Fundamente und Sohlenplatte, Decken und ggfs. notwendigen Aussteifungsstützen der Wände und Decken aus Stahlbeton, jeweils nach statischen Berechnungen.

 

Maurerarbeiten

Alle tragenden und nichttragende Wände werden nach statischen Erfordernissen aus Kalksandstein erstellt. Die Wohnungstrennwände werden aus 30,0 cm dicken Kalksandsteinen errichtet.

 

Außenwände

Außenwände werden aus 17,5 cm Kalksandstein mit 16,0 cm Kerndämmung, 2,0 cm Fingerspalt und 11,5 cm Vormauerziegel (Röben Wiesmoor sandgrau- kohle), im Bereich der Dachgeschossterrassen mit 18,0 cm starken Wärmedämmverbundsystem hergestellt.

 

Dachaufbau

Das Gebäude erhält ein Walmdach mit ca. 20° Dachneigung. Die Dachflächen werden mit Tondachziegeln eingedeckt. Die Betondecke zum Dachraum wird mit 24 cm Dämmung aus Mineralwolle versehen. Brüstungsabdeckungen, Dachrinnen und Fallrohre in Zink.

Terrassen, Balkone und Dachterrassen

Dachterrassen mit mind. 10 cm Gefälledämmung, Abdichtung nach DIN. Balkone als Fertigteile (thermisch getrennt mit Schöck-Iso-Korb) aus Stahlbeton. Brüstungen aus Stahlrahmenkonstruktion (verzinkt) mit Metallausfachung oder Glasausfachung (satiniert). Balkone und Dachterrassen werden mit witterungsbeständigen Holzbohlen belegt. Der nach DIN- Norm geforderte Mindesthöhenunterschied der wasserführenden Schichten von Wohnraum und Balkone/ Dachterrassen wird ausdrücklich zur besseren Begehbarkeit unterschritten.

Die Terrassen der Erdgeschosswohnungen werden mit Pflastersteinen oder Betonsteinplatten hergestellt.

 

 

Fenster

Es werden hochwertige Fenster- und Fenstertürelemente aus Kunststoff- Profilen eingebaut (innen weiß, außen dunkelgrau).  3- fach Wärmeschutzverglasung Ug Wert = 0,6 W/m²K mit warmen Randverbund. Fensterprofile im EG mit Sicherheitsbeschlägen RC 2. Im Hintermauerwerk integrierte Rollladenkästen mit elektrisch betriebenen Rollläden sind für Wohn- und Schlafzimmer im Preis enthalten.

 

Innenfensterbänke

Die Innenfensterbänke werden aus Agglo Marmor ausgeführt. Im Bad gefliest.

 

Außenfensterbänke

Außenfensterbänke werden als Rollschicht aus Verblendsteinen hergestellt.

 

Haustüreingangsanlage

Die Haustüreingangsanlage wie Fenster sowie mit Briefkastenanlage, Klingel, Gegensprechanlage und Beleuchtung.

 

Innentüren

Sämtliche Innentüren im Bereich der Wohnungen werden als weiße Rundkanten- Türelemente mit Holzfertigteilzarge eingebaut. Die Wohnzimmertüren erhalten einen Klarglasausschnitt.

Wohnungseingangstüren in weiß, dicht und selbstschließend, mit lackierter Stahlzarge und umlaufender Gummidichtung, Profilzylinder sowie Drückergarnitur. Die Schließung erfolgt über eine Schließanlage. Sämtliche Türen gem. Brandschutzbestimmungen.

 

Treppenhaus

Bodenbelag: Fliesen. Treppengeländer in Stahl mit Lackierung und Edelstahlhandläufen. Die Wandflächen werden mit Vliestapeten und hellem Anstrich versehen. Treppenhausbeleuchtung erfolgt über Tasterschaltung, in den Treppenhausfluren über Bewegungsmelder.

 

Aufzugsanlage

Tragkraft 630 kg oder 8 Personen, 3 Haltestellen, 2 stufige Teleskoptüren b= 0,90 m. Fahrkorb ca. 1,10 m breit und 1,40 m tief. Die Anlage besitzt eine Notrufweiterschaltung.

 

Sanitäre Anlagen

Kaltwasserversorgungsleitungen in Kupfer- bzw. Kunststoffrohr. Warmwasserversorgungsleitungen für Bad, G-WC und Küche in wärmegedämmten Kupfer- bzw. Kunststoffrohr. Die Abflussleitungen bestehen aus Kunststoffrohr. Jede Wohnung erhält einen eigenen Kaltwasserzähler auf Leasingbasis.

 

Im Bad alle Objekte in weißer Ausführung.

Zulaufarmaturen: Hersteller Grohe oder gleichwertig

Sanitärkeramik: Hersteller Vigour oder gleichwertig, Waschtisch Keramag Renova Plan

 

Bad:     1 x Dusche 1,0 x 1,0 m Duschwanne Superplan (flach),

            verchromte Brausebatterie, Schlauchbrausegarnitur mit Wandstange,

            1 x Waschbecken aus Sanitärkeramik Renova Plan, verchromter Ablauf,

 Einhebelmischbatterie, 65 cm breit,

1 x wandhängendes WC- Becken mit Kunststoffsitz und eingebautem Spülkasten,

1 x Badewanne 170 x 75 cm , Derby Top, verchromte Badebatterie, Schlauchbrausegarnitur

 mit Wandhalter

 

G- WC: 1 x Waschbecken aus Sanitärkeramik, verchromter Ablauf, Einhebelmischbatterie,

            45 cm breit, 1 x wandhängendes WC- Becken mit Kunststoffsitz und eingebautem Spülkasten.

(Wohnung 2 hat kein Gäste- WC)

 

Abstellraum:

            1 x Waschmaschinenanschluss bestehend aus Kaltwasseranschluss, Abwasserleitung.

 

Küche: 1 x Spülenanschlussmöglichkeit für Küchenspüle mit Geschirrspüler

 

Heizung

Geheizt wird mit einer Solaranlage und einem modernen Gasbrennwertgerät mit Pufferspeicher. In den Wohnungen werden alle Wohn- und Schlafräume, Küchen, Bäder und Gäste- WC mit einer im Estrich verlegten Fußbodenheizung mit Einzelraumthermostaten zur individuellen Steuerung ausgestattet. Die Heizungsanlage wird vollautomatisch mit witterungsgeführter, zentraler Schalteinheit und Nachtabsenkung gesteuert. Gemäß Heizkostenverordnung werden in jeder Wohnung in der Übergabestation ein Zähler für Heizung und Warmwasser auf Leasingbasis eingebaut. Jedes Vollbad erhält einen Handtuchwärmekörper.

 

Warmwasser

Warmwasser wird über die Heizungsanlage und Solaranlage erzeugt und von der Übergabestation in den einzelnen Wohnungen zu den einzelnen Entnahmestellen geleitet.

 

Lüftungsanlage

Alle Wohnungen erhalten eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Die Lüftungsanlage wird im Abstellraum sichtbar installiert. Die Lüftungsleitungen sind im Abstellraum sichtbar und werden nicht verkleidet.

 

Telefonanschluss und TV

Jede Wohnung erhält eine Telefondose und in den Wohn- und Schlafräumen Internet und TV- Anschlussdosen, die bis zum Übergabepunkt im Abstellraum verkabelt werden. Der TV- Anschluss besteht über einen Sammelvertrag der WEG. Die Kosten sind anteilig zu tragen. Für den die Telefon- und Internetanschlüsse muss jeder Eigentümer/ Mieter selbst ein Vertragsverhältnis mit Vodafone eingehen. Es werden verschiedene Tarife angeboten. Die Kosten dafür trägt jeder Eigentümer/ Mieter selbst.

 

 

Rauchmelder

Jede Wohnung und das Treppenhaus werden mit Rauchmeldern gem. der aktuell gültigen Vorschriften ausgestattet.

 

Elektroinstallation

Die Ausführung der elektrischen Anlagen erfolgt nach den zur Zeit der Ausführung gültigen VDE- und EVU- Vorschriften. Jede selbstständige Wohneinheit erhält die erforderliche Unterverteilung auf Putz im Abstellraum. Die Räume werden wie folgt mit Brennstellen und Steckdosen ausgestattet:

 

Schalterprogramm: Busch Jäger Standard weiß

 

Wohnungen

 

Flur/ Eingang                1 x Bewegungsmelder und 2 Brennstellen

2 x Steckdose einfach

1 x Klingelanlage mit Taster

1 x Gegensprechanlage

 

G- WC                          1 x Ausschaltung mit Brennstelle

(außer Wohnung 2)       1 x Steckdose einfach

 

Abstellraum                  1 x Ausschaltung mit Brennstelle

                                    1 x Steckdose einfach

                                    1 x Steckdose zweifach

                                    1 x Steckdose für Waschmaschine

                                    1 x Steckdose für Trockner

                                    1 x Verteiler LAN- Anschlüsse

                                    1 x Verteiler TV

                                   

Schlafzimmer                1 x Wechselschaltung mit Brennstelle

                                    1 x Steckdose einfach

                                    3 x Steckdose zweifach

                                    1 x TV- Anschluss

                                    1 x LAN- Anschluss (Internet)

 

Bad                              1 x Serienschaltung mit je eine Brennstelle (Spiegel und Decke)

                                    1 x Steckdose zweifach

 

Küche                          1 x Ausschaltung mit Brennstelle

                                    1 x Ausschaltung für Küchenbeleuchtung

                                    2 x Steckdose einfach

                                    2 x Steckdose zweifach

                                    1 x E- Herdanschluss

                                    1 x Steckdose für Kühlschrank

                                    1 x Steckdose für Geschirrspüler

                                    1 x Steckdose für Umlufthaube

 

Wohnen/ Essen:           2 x Ausschaltung mit 2 x Brennstelle

                                    3 x Steckdose einfach

                                    3 x Steckdose zweifach

                                    1 x Ausschaltung für Balkonbeleuchtung

      einschl. Lampe

                                    1 x Außensteckdose für Balkon, abschaltbar

                                    1 x Telefondose

1 x TV- Anschluss

1 x LAN- Anschluss (Internet)

 

Zimmer                        1 x Ausschaltung mit Brennstelle

                                    1 x Steckdose einfach

                                    2 x Steckdose zweifach

1 x TV- Anschluss

1 x LAN- Anschluss (Internet)

 

 

Innenputz

Die Wände der Wohnungen erhalten einen Gipsmaschinenputz. Die Bäder werden mit Kalkmörtel- Maschinenputz geputzt. Die Stöße der Fertigteildecken in den Wohnungen werden malerfertig gespachtelt.

 

Estrich

Die Räume der Wohnungen erhalten einen schwimmenden Estrich. Aufbau gemäß der gültigen Wärmeschutzverordnung sowie den DIN- Anforderungen.

 

Fußbodenbeläge

Im Wohn-, Schlafbereich, Flur, Abstellraum und Küche wird ein einheitlicher eingeklebter PVC- Designbelag (Materialpreis bis 20,00 €/m² inkl. 19 % Mwst.)  mit PVC- Kernsockelleisten in weiß verlegt. Zur Auswahl stehen ca. 10 Designbeläge gem. Muster (mind. 0,3 mm Nutzschichtdicke)

 

Bäder und WC´s erhalten Fliesenbeläge (Materialpreis bis 25,00 €/m² inkl. 19 % Mwst., parallel zur Wand gefliest mit Kreuzfuge oder Versatz, nicht kalibriert, Größe von 30/30 cm bis 30/60 cm).

Zur Auswahl stehen ca. 4 vorbemusterte Bodenfliesen.

 

Wandfliesen

Die Wände der Bäder werden umlaufend bis ca. 1,40 m bis 1,50 m hoch, im Duschbereich deckenhoch, die Gäste- WC´s (nicht Wohnung 2) werden an zwei Seiten ca. 1,40 m bis 1,50 m hoch, parallel zur Wand gefliest mit Kreuzfuge, nicht kalibriert (Materialpreis bis 25,00 €/m² inkl. 19 % Mwst., Größe von 20/40 cm bis 20/50 cm). Zur Auswahl stehen ca. 5 vorbemusterte Wandfliesen.

Malerarbeiten

Die Wand- und Deckenflächen der Wohnräume, Flure, Küchen, Bäder, und WC´s oberhalb der Fliesen werden mit Rauhfaser tapeziert und weiß oder hell getönt mit Dispersionsfarbe gestrichen. Das Treppenhaus wird mit einer Vliestapete tapeziert und weiß oder hell getönt gestrichen.

 

Außenanlagen

Die Zuwegung, Stellplätze und die überdachten Stellplätze werden mit Betonrechteckpflaster hergestellt. Die Außenflächen vor dem Haus und der Bereich der Carportanlagen werden mit Außenwandlampen ausgeleuchtet. Die Schaltung der Außenlampen erfolgt mittels Dämmerungs-/ Bewegungsmeldern und/ oder Zeitschaltuhr. Jede Wohnung erhält zwei Stellplätze, von denen jeweils ein Stellplatz mittels Carportanlage überdeckt wird. Zu jeder Wohnung gehört jeweils ein außenliegender Abstellraum in den Carportanlagen mit abschließbarer Tür.

Der Gebäudesockel wird z.T. mit einem Kieselrandstreifen angelegt. Die restlichen Grundstücksflächen werden mit Mutterboden angefüllt, Plan gezogen und mit Rasensaat angesät. Die evtl. weitere Gartengestaltung mit Pflanzen, Blumen Zäunen und Hecken einschl. der Kosten obliegt der Eigentümergemeinschaft.

 

Einbauküchen

Einbauküchen sind nicht im Preis enthalten.

 

Möblierung

Sämtliche Möblierung (Einbauküchen, Einbauschränke, Duschtrennwände, Waschtischunterschränke, etc.) sind in den Zeichnungen als Gestaltungsvorschläge eingezeichnet, sie sind nicht im Kaufpreis enthalten.

 

 

Allgemein

 

-       Schränke, Schrankwände und Einbauten nur mit genügend Abstand (mindestens 5 cm) und gleichzeitig ausreichender Hinterlüftung an Außenwände stellen (dies gilt vor allem in den ersten 2 Jahren nach Bezugsfertigkeit).

 

-       Abdichtungsfugen aus Silikon unterliegen dem Verschleiß und gehören zu den Wartungsarbeiten.

 

-       Vor Übergabe erfolgt eine Bau- Grundreinigung. Eine gründliche Reinigung ist Sache des Erwerbers.

 

Geringe Maßabweichungen gegenüber dem Prospekt und den Bauunterlagen sind möglich und stellen keinen Mangel dar.

 

Preisliste

 

Wohnung 1 (EG)                  ca.   79,1 m²               277.000,00 €

 

Wohnung 2 (EG)                   ca.   73,8 m²               258.000,00 €

 

Wohnung 3 (EG)                   ca.   79,3 m²               277.000,00 €  

 

Wohnung 4 (1. OG)              ca.   78,7 m²               275.500,00 €  

 

Wohnung 5 (1. OG)              ca.   80,7 m²               282.500,00 €

 

Wohnung 6 (1. OG)              ca.   78,7 m²               275.500,00 €  

 

Wohnung 7 (SG)                   ca.   103,8 m²             384.000,00 €

 

Wohnung 8 (SG)                  ca.   104,5 m²             386.500,00 €

 

 

 

1 überdachter Stellplatz mit Abstellraum pro Wohnung                        10.000,00 €

1 zweiter Stellplatz pro Wohnung                                                               5.000,00 €

 

 

Terrassen, Balkone und Dachterrassen sind zu 50% in der Wohnflächenberechnung berücksichtigt

 

Es fällt keine Maklercourtage für den Käufer an.

 

Einbauküchen, Möblierung, Duschtrennwand/ Vorhang, Lampen sind

nicht im Kaufpreis enthalten.

 

Grunderwerbsteuer und Notarkosten sind vom Käufer zu zahlen.

 

Hausgeld

Geschätzte Kosten für:

Wasserversorgung, Kanalgebühren, Regenwasser, Zählerablesung, Aufzugskosten, Winterdienst, Müllabfuhr, Heizkosten, allg. Stromkosten, Versicherungskosten, Gartenpflegekosten, Instandhaltung, Rücklagen

 

Ca. 2,40 – 2,60 €/m² Wohnfläche im Monat

 

Zzgl. Stromkosten der Wohnung, zzgl. Telefon-/ Internet- Kosten

 

 

Neubau Mehrfamilienhäuser i...

Lageplan

Erdgeschoss

Obergeschoss

Staffelgeschoss

Ansicht Süd-West

Ansicht Nord-Ost

Ansicht Nord-West

Ansicht Süd-Ost